Alternative Fahrzeuge auf unseren Straßen? Aber sicher doch!

Infoabend für Gutachter, Feuerwehr, Rettungs- und Abschleppdienste sowie alle weiteren Interessierten

Datum: Donnerstag, 18. Juli 2024
Beginn: 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: WBZU, Helmholtzstraße 6, 89081 Ulm
Eintritt: Kostenlos

Das WBZU und die E-Mobilisten laden Sie herzlich zum Infoabend zum Thema „Alternative Fahrzeuge auf unseren Straßen? Aber sicher doch!“ ein. In einem spannenden und abwechslungsreichen Programm werden Sie über alternative Fahrzeuge, deren Besonderheiten und was es im Falle eines Unfalls zu beachten gibt informiert. Außerdem erfahren Sie, welche Qualifikationen Sie benötigen, um an einem (verunfallten) alternativen Fahrzeug arbeiten zu dürfen.

Von 17:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr werden Sie durch unsere Spezialisten umfassend informiert. Im Anschluss lassen wir den Abend in geselliger Runde ausklingen, wobei Sie noch ausreichend Zeit und Raum für Gespräche und Networking haben werden.

Nutzen Sie diese Chance, um wertvolle Einblicke und praxisnahe Informationen zu erhalten. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen spannenden Abend voller neuer Erkenntnisse und innovativer Lösungen.

 

Ihr Team vom WBZU und den E-Mobilisten

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

Diese Veranstaltung ist Teil des Projektes „H2-Wandel: Modellregion grüner Wasserstoff“, welches vom Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg und dem Förderprogramm des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird.

Zur Newsübersicht