VERANSTALTUNGEN

Aktuelle Veranstaltungsangebote   

21.11.2018

Veranstaltungstipp für Gebäudeenergieberater und Interessierte: 20. Herbstforum Altbau 2018

Inspirierende Vordenker, Macher und Praktiker mit Trends im energieeffizienten Sanierungssektor, kompakte Vorträge, eine begleitende Plattform der Kooperations- und Wirtschaftspartner und Raum für Diskussionen und neue Denkansätze.

 

Ganztägiges Begleitprogramm

Flankiert wird das Vortragsprogramm von einer Fachausstellung. Die Aussteller können Sie in Kürze auf der Homepage einsehen.

 

Attraktive Zertifizierungspunkte von dena, Architektenkammer und Ingenieurkammer

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung des Eintrags in die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 5 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 5 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 5 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet. Die Architektenkammer Baden-Württem - berg erkennt 3,5 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum an, die Ingenieurkammer des Landes gewährt 4 Fortbildungspunkte. 

 

Anmeldung und Teilnahmegebühr

Bitte melden Sie sich bis spätestens 9. November 2018 über das Anmeldeformular von Zukunft Altbau an. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung und im Anschluss an die Veranstaltung eine Rechnung per E-Mail.

Anmeldungen können bis einschließlich 9. November kostenfrei storniert werden. Nach diesem Datum wird die volle Teilnahmegebühr berechnet. Eine Vertretung des Teilnehmers ist möglich.

Teilnahmegebühr: € 70,- pro Person (inkl. MwSt.).
Darin enthalten sind der Besuch der Vorträge, Mittagessen und Pausenerfrischungen sowie die digitale Zertifizierungsurkunde.

Die Teilnahme am Herbstforum ist für Studierende kostenfrei (Nachweis bitte beifügen). Presseakkreditierung vor Ort.

 

Empfehlung: Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Sparkassenakademie liegt zentral unweit des Stuttgarter Hauptbahnhofes. Nutzen Sie die Bahn. Wir empfehlen, nach Ankunft direkt vom Gleiskopf am Gleis 1 vorbei den Durchgang in Richtung LBBW zu nutzen. Bitte verlassen Sie den Hauptbahnhof und halten sich rechts, parallel zu den Gleisen. Folgen Sie dann dem Fußweg (Karoline-Kaulla-Weg) zwischen den Bahngleisen und der LBBW. Sie laufen direkt auf den Haupteingang der Akademie zu.

 

Hier noch einmal der Überblick

Datum: Mittwoch, 21. November 2018

Uhrzeit: 9.30 bis 17 Uhr

Wo:  Pariser Platz 3A, 70173 Stuttgart - als zentral gelegener, moderner Tagungsort steht die Sparkassenakademie zur Verfügung. Einer umweltbewussten Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln steht nichts im Weg.

Teilnahmegebühr: 70,00 € pro Person (inkl. MwSt.), kostenfrei für Studierende (mit Nachweis)


Über Zukunft Altbau

Zukunft Altbau ist ein neutrales Marketing- und Informationsprogramm, gefördert durch das Umweltministerium Baden-Württemberg. Programmträgerin ist die KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH.

Das erklärte Ziel: mehr und bessere energetische Sanierungen im Land.


Zukunft Altbau informiert und berät Eigentümer von Wohn- und Nichtwohngebäuden sowie alle am Bau und an Modernisierungen Beteiligten zu Fragen, Vorteilen und Effekten einer energetischen Sanierung – neutral, ganzheitlich und kostenlos, seit 1999. Mehr Informationen erhalten Sie auf der Zukunft Altbau Homepage.

 

 

 

Programmflyer




Zurück zur Übersicht Pfeil nach rechts