SEMINARE

Aktuelle Kurs- und Seminarangebote   

18.03. bis 19.03.2014

Batterien und Brennstoffzellen

Hintergrund

 

Batterien und Brennstoffzellen bekommen in der gegenwärtigen öffentlichen Wahrnehmung eine bedeutende Rolle hinsichtlich nachhaltiger Mobilität und Speichernotwendigkeit im Zuge der Energiewende zugeordnet. Zahlreiche Aktivitäten in Forschung und Industrie befördern dies zudem. So sind Batterien und Brennstoffzellen sowohl in stationären als auch in mobilen Anwendungen auf dem Vormarsch. Vielversprechende Produkte sind bereits im Markt oder werden, forciert von staatlichen Förderprogrammen, in groß angelegten Feldtests wissenschaftlich begleitet.

 

Inhalt


Das WBZU Seminar über Batterien und Brennstoffzellen vermittelt theoretisches und praktisches Fachwissen zum Stand der Technik. Neben den elektrochemischen Grundlagen und thermodynamischen Zusammenhängen der jeweiligen Technologien bietet das Seminar einen umfassenden Überblick über die Einsatzfelder und das wirtschaftliche Potenzial. Betriebsverhalten von diversen Batterie- und Brennstoffzellenanwendungen können an Demonstrationsanlagen im WBZU-Technikum anschaulich und praxisnah nachvollzogen werden.

 

Zielgruppen


Dieses WBZU Seminar ist konzipiert für thematische Einsteiger mit dem Ziel, Auswirkungen der Technologien auf ihr Tätigkeitsumfeld einschätzen und potenzielle Marktchancen bewerten zu können.

  • Fach- und Führungskräfte Automobilindustrie
  • Bildungseinrichtungen, Lehrer und Dozenten
  • Anlagen-, Heizungs- und Kleingerätebau
  • Behörden, Kommunen und Verbände
  • KFZ-, SHK- und Elektro-Handwerk
  • Startup´s

 

Programmflyer




Zurück zur Übersicht Pfeil nach rechts