SEMINARE

Aktuelle Kurs- und Seminarangebote   

13.05.2020

Wasserstoff-Technologie: Grundlagen-Seminar

 

Hintergrund

Ein fundiertes Praxiswissen über den sachgemäßen und sicheren Umgang mit Wasserstoff spielt nicht nur im Entwicklungsprozess von Brennstoffzellensystemen eine wichtige Rolle, sondern mit zunehmender Marktreife auch in der alltäglichen Anwendung der Technologie. Brennstoffzellenfahrzeuge und auch -BHKW werden zurzeit in groß angelegten Feldversuchen erprobt und getestet. In bestimmten Nischen, z. B. als Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), sind Brennstoffzellen bereits auf dem Markt erfolgreich.

 

Inhalt

Die frühzeitige und praxisnahe Weiterbildung der potentiell betroffenen Branchen und Berufsgruppen ist eine Kernaufgabe. Hierfür betreibt das WBZU ein Brennstoffzellen-Technikum mit verschiedenen Versuchsaufbauten und Geräten zur praktischen Demonstration. Dieses Seminar vermittelt kompakt an einem Tag theoretisches und praktisches Fachwissen zum sicheren Umgang mit Wasserstoff und die Speicherung dieses Energieträgers. Neben den Grundlagen in Theorie und Praxis werden gezielt die Fragestellungen im Umgang mit wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellensystemen beleuchtet. Begleitet wird dies durch ein umfangreiches Praktikum an unseren Testständen und Demonstrationsanlagen.

 

Eigenschaften, Umgang

  1. 1. Wasserstoff als Energieträger, zukünftige Bedeutung in der Energiewirtschaft

  2. 2. Anschluss einer Druckwasserstoffflasche (10 Regeln)

  3. 3. Demonstration einer Wasserstoffflamme

  4. 4. Erzeugung von Wasserstoff

  5. 5. Speicherung von Wasserstoff

  6. 6. Physikalische Eigenschaften von Wasserstoff

  7. 7. Vergleich mit anderen Energieträgern

  8. 8. Brennstoffzellen – Grundlagen

  9. 9. Mobile Anwendungen

  10. 10. Hausenergieversorgung

  11. 11. Stromerzeugung mit großen Anlagen


  1.  

  2. Sicherheit

  3. 1. Sicherheitsdatenblatt Druck-Wasserstoff

  4. 2. Gefahren, Gefahrenvermeidung und Verhaltungsregeln

  5. 3. Sicherheit im Labor / in der Werkstatt

  6. 4. Transport von Wasserstoffflaschen


Zielgruppen

Das WBZU Seminar ist konzipiert für Personen, die mit Wasserstoff in ihrem Tätigkeitsumfeld heute oder in Zukunft umgehen. Sicherheitsaspekte spielen dabei eine wichtige Rolle in allen Stufen der Produktentstehung und der Anwendung. Somit sollte genau dieser Personenkreis über die Spezifika von Wasserstoff umfassend informiert sein.

 

  • Techniker, Konstrukteure, Ingenieure
  • Forscher und Entwickler
  • Sicherheitsfachkräfte
  • Verfahrenstechniker
  • Sachverständige
  • Handwerker
  • weitere interessierte Personengruppen

 

Gebühren

390 Euro pro Person inkl. Lehrgangsunterlagen und Verpflegung

 

Dauer und Uhrzeit

1 Tag, 9 bis 17 Uhr (8 UE)

 

Veranstaltungsort

Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien (WBZU)

der Handwerkskammer Ulm

Helmholtzstraße 6

89081 Ulm

 

Anfahrt und Parken

Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen am WBZU zur Verfügung. Wir raten davon ab, auf dem Seitenstreifen der Straße zu parken, da hier regelmäßig die Einhaltung der Parkraumordnung kontrolliert wird. Gegenüber vom WBZU befindet sich ein Parkhaus, wir empfehlen Ihnen ggf. hierhin auszuweichen. Der große offene Parkplatz ist nur für Dauerparker.

 

Wir verfügen über eine sehr gute ÖPNV-Anbindung und sind vom Hauptbahnhof mit der neuen Straßenbahnlinie 2 (Botanischer Garten) in nur 9 Minuten erreichbar.

 

 

Bildungsnachweis

Sie bekommen eine Teilnahmebestätigung über 8 UE.

 

Förderung

Teilnehmende können einen Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds von bis zu 50% der Kursgebühren erhalten. Sie bekommen von uns nach der Anmeldung alle notwendigen Unterlagen, um zu ermitteln, ob Sie die Förderbedingungen erfüllen und förderfähig sind. Zwingende Voraussetzung ist, dass entweder

 

  • der Wohnsitz des Teilnehmenden in Baden-Württemberg ist ODER
  • der Sitz des Unternehmens, bei dem der Teilnehmende beschäftigt ist, sich in Baden-Württemberg befindet (Filialen zählen hier nicht, es gilbt der Hauptunternehmenssitz
 

Bei Fragen zur Fachkursförderung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

 

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt über die Seminaranmeldung der Handwerkskammer Ulm an - dazu bitte hier klicken, Sie gelangen automatisch zur Anmeldeseite.

 

Allgemeine Teilnahmebedingungen

 

BITTE NICHT ÜBER DEN GRAUEN BUTTON ANMELDEN, SONDERN HIER KLICKEN, SIE GELANGEN AUTOMATISCH ZUR ANMELDESEITE.

 

Kontakt und Information

Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien (WBZU)
der Handwerkskammer Ulm
Helmholtzstr. 6
89081 Ulm

 

info@wbzu.de
Tel. 0731 17589-0
www.wbzu.de | www.hwk-ulm.de



Zurück zur Übersicht Pfeil nach rechts