SEMINARE

Aktuelle Kurs- und Seminarangebote   

26.06. bis 20.11.2019

NEU: Veranstaltungsreihe Themenabend Energiewissen

 

Energiewissen für Berater - bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Die Energieberatung ist ein facettenreiches Arbeitsfeld. Um eine umfassende und bedarfsgerechte Beratung des Kunden zu gewährleisten, müssen Energieberater inhaltlich fit sein und stets auf dem Laufenden bleiben.

Der bedeutsame und große Themenkomplex Energie ist allerdings sehr dynamisch - laufend gibt es Änderungen und Anpassungen von Gesetzen, Vorschriften und Vorgaben. Zudem verbessert sich die auf dem Markt verfügbare Technik und neue Technologien und Ansätze etablieren sich. Da fällt es mitunter schwer, mit diesen Entwicklungen mitzuhalten.

Damit der Überblick dabei nicht verloren geht und gewährleistet ist, dass die Energieberater am Puls der Zeit agieren (können), bieten wir Ihnen mit unserer neuen Veranstaltungsreihe "Themenabend Energiewissen" die Möglichkeit, fokussiert, kompakt und vor allem praxisbezogen die neuesten Entwicklungen zu verschiedenen Bereichen des breiten Spektrums Energieberatung zu erfahren.

 

Termine

1. Themenabend Energiewissen am Mittwoch, 26.6.2019

Aktuelles und Wissenswertes rund um Förderprogramme, wie KfW, BAfA, L-Bank, etc.

 

2. Themenabend Energiewissen am Mittwoch, 14.8.2019

Rechtliche Aspekte für Energieberater - Worauf ist zu achten? Wo gibt es Stolperfallen?

 

Ein erfahrener Energieberater berichtet Fälle aus der Praxis, die unser kompetenter Fachanwalt rechtlich beurteilt und Ihnen viele hilfreiche Tipps mit auf den Weg gibt.

 

3. Themenabend Energiewissen am Mittwoch, 9.10.2019

Solarthermie - Rund um die Wärmeerzeugung durch Sonnenkraft

 

4. Themenabend Energiewissen am Mittwoch, 20.11.2019

Neueste Entwicklungen bzgl. EnEV und EWärmeG

 

Überblick

Uhrzeit: 16 bis 20 Uhr

Ort: Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien (WBZU), Helmholzstraße 6, 89081 Ulm

 

Ideen und Anregungen

Sie vermissen Themen und haben Vorschläge für einen Themenabend? Wir freuen uns über Ihre Ideen und Anregungen, denn uns ist wichtig, das wir für Sie relevante Angebote entwickeln können, die Sie in der Praxis wirklich beschäftigen.

 

Anerkennung der Teilnahme

Die Teilnahme am Themenabend wird voraussichtlich mit 4 Weiterbildungspunkten von der DENA anerkannt.

 

Gebühr

75,00 Euro pro Person inkl. kleiner Verpflegung

 

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung - nutzen Sie hierzu das vorbereitete Anmeldeformular. (Link folgt)

 

Fragen & Kontakt

Sie haben Fragen oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit Frau Manja Salmann vom WBZU unter m.salmann@hwk-ulm.de oder telefonisch 0731-17589-23 auf.

 

 

 

Technologietransfermanagement für KMU gefördert durch:

 



Zurück zur Übersicht Pfeil nach rechts