SEMINARE

Aktuelle Kurs- und Seminarangebote   

24.10. bis 25.10.2018

Kraft-Wärme-Kopplung - Kompetenz für den Wärmemarkt von heute und morgen

Dieser Lehrgang zeigt die hydraulische und regelungstechnische Einbindung von BHKW-Anlagen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen nach VDI 2067 auf. Es vermittelt Kenntnisse zur stromseitigen Einbindung und Abrechnung und ermöglicht praktische Arbeiten an einer Anlage. Die Planung mit der Software eines Mini-BHKWs vertieft das Grundlagenwissen. 

 

Programm

 

Tag 1

09:15 Begrüßung
09:30 Grundlagen
10:15 Kommunikationszeit: Kaffee- und Teepause
10:30 Planung
12:30 Mittagspause
13:30 Programm BHKW – Plan
15:00 Kommunikationszeit: Kaffee- und Teepause
15:15 Fortführung Berechnungen - Übungen
16:15 Marktüberblick über erhältliche Mini - BHKW
17:00 Diskussion und Fragen
17:15 Ende Tag 1


Tag 2


9:15 Begrüßung
9:30 Brennstoffzellen BHKW
10:15 Kommunikationszeit: Kaffee- und Teepause
10:30 Speichertechnik
12:30 Mittagspause
13:30 Wirkungsgradmessungen an den BHKW Testständen
14:30 Kommunikationszeit: Kaffee- und Teepause
15:00 Praktische Fragestellungen, Theorie und Praxis an den BHKW Testständen
17:00 Diskussion und Fragen
17:15 Ende der Veranstaltung

 

Ziel

Ziel des zweistufigen Lehrgangs ist es, Fachhandwerker, Fachingenieure, Architekten, Planer und Energieberater theoretisches sowie praktisches Grundlagenwissen zu Technik, Installation, Wirtschaftlichkeit, Planung und Förderung von KWK-Anlagen zu vermitteln.

 

Teilnahme

Voraussetzung für die Teilnahme an Modul II dieses zweistufigen Lehrgangs ist die Absolvierung von Modul I oder entsprechende Vorkenntnisse.

 

Veranstaltungsort

Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien (WBZU), Helmholtzstr. 6, 89081 Ulm

 

Kosten

Modul II: 390,00 €

 

Anmeldung

Bitte folgen Sie dem Link und melden sich über die Handwerkskammer Ulm an.

 



Zurück zur Übersicht Pfeil nach rechts