SEMINARE

Aktuelle Kurs- und Seminarangebote   

07.11.2019

Mikro- und Mini-BHKW:
Installation, Wartung und Betrieb bis 10kW elektrischer Leistung

Hintergrund

In Industrie und Gewerbe sind motorisch angetriebene BHKW eine etablierte Technologie und werden seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzt. Die dezentrale Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist ein anerkannt wirksames Verfahren zur Verminderung von CO2-Emissionen. Prinzipiell sind Verfahren der dezentralen Kraft-Wärme-Kopplung sehr effizient, da etwa 90% der eingesetzten Energie als Strom und Wärme genutzt werden können. Darüber hinaus existieren zahlreiche Förderprogramme, welche die Technologie auch in der privaten Energieversorgung zu einer wirtschaftlichen und ökologischen Alternative werden lassen.

 

Inhalt

Lernen Sie in diesem Seminar die großen Potenziale im weiteren Ausbau der KWK durch kleinere Anlagenim Leistungsspektrum bis 10 KW elektrischer Leistung kennen. Auslegung und Einsatz sowie detaillierte Wirtschaftlichkeitsberechnungen werden anhand einer Planungssoftware simuliert. In praktischen Übungen und Demonstrationen an hauseigenen Geräten vertiefen Sie das zuvor Erlernte.

 

Einführung und Grundlagen Mini-BHK

  • Bedeutung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK)
  • Prinzip der KWK
  • Aufbau und Funktion
  • Einsatzgebiete
  • Marktüberblick: Akteure und Geräte
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Finanzierung und Fördermöglichkeiten

 

Installation, Wartung und Betrieb von Mini-BHKW

  • Installationsvoraussetzungen
  • Wartungsaufgaben und Fernüberwachung
  • Strom- und wärmegeführter Betrieb
  • Elektrische Steuerung und Regelung
  • Hydraulik, hydraulischer Abgleich


Planung und Wirtschaftlichkeit

  • Jahresdauerlinien
  • Exemplarische Wirtschaftlichkeitsberechnungen mit einem Planungstool
  • Finanzierung und Fördermöglichkeiten


Praktische Übungen

  • Wartungsarbeiten an BHKW
  • Inbetriebnahme Ottomotor-BHKW
  • Inbetriebnahme Stirlingmotor-BHKW
  • Wirkungsgradbestimmung Stirlingmotor-BHKW


Zielgruppen

Dieses Seminar richtet sich vor allem an Handwerker und Planer, die sich einen unabhängigen Überblick über die KWK im unteren Leistungsspektrum verschaffen wollen.

 

  • Handwerksbetriebe
  • Stadtwerke
  • Bildungseinrichtungen
  • Planer-, Architekten- und Ingenieurbüros
  • Wohnungsbaugenossenschaften/ -gesellschaften

 

Dauer und Unterrichtszeiten

1 Tage, 8 Unterrichtseinheiten á 45 Min.

täglich von 9 bis 17 Uhr

 

Veranstaltungsort

Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien (WBZU)

der Handwerkskammer Ulm

Helmholtzstraße 6

89081 Ulm

 

Anfahrt und Parken

Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen am WBZU zur Verfügung. Wir raten davon ab, auf dem Seitenstreifen der Straße zu parken, da hier regelmäßig die Einhaltung der Parkraumordnung kontrolliert wird. Gegenüber vom WBZU befindet sich ein Parkhaus, wir empfehlen Ihnen ggf. hierhin auszuweichen. Der große offene Parkplatz ist nur für Dauerparker.

 

Wir verfügen über eine sehr gute ÖPNV-Anbindung und sind vom Hauptbahnhof mit der neuen Straßenbahnlinie 2 (Botanischer Garten) in nur 9 Minuten erreichbar.

 

Bildungsnachweis und Anerkennung

Sie bekommen eine Teilnahmebestätigung über 8 UE.

 

Gebühren

265,00 Euro pro Person

 

Förderung

Teilnehmende können einen Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds von bis zu 50% der Kursgebühren erhalten. Sie bekommen von uns nach der Anmeldung alle notwendigen Unterlagen, um zu ermitteln, ob Sie die Förderbedingungen erfüllen und förderfähig sind. Zwingende Voraussetzung ist, dass entweder

 

  • der Wohnsitz des Teilnehmenden in Baden-Württemberg ist ODER
  • der Sitz des Unternehmens, bei dem der Teilnehmende beschäftigt ist, sich in Baden-Württemberg befindet (Filialen zählen hier nicht, es gilt der Hauptunternehmenssitz)
 

Bei Fragen zur Fachkursförderung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

 


 

 

Beratung und Kontakt

Bei Fragen rund um den Aufbaukurs wenden Sie sich bitte an Frau Manja Salmann - sie hilft Ihnen gerne weiter.

Sie erreichen Sie telefonisch unter 0731 17589-23 oder per Mail an m.salmann<a>hwk-ulm.de

 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bevorzugt über die Seminaranmeldung der Handwerkskammer Ulm an - dazu bitte hier klicken, Sie gelangen automatisch zur Anmeldeseite.

 

 

BITTE NICHT ÜBER DEN GRAUEN BUTTON ANMELDEN, SONDERN HIER KLICKEN, SIE GELANGEN AUTOMATISCH ZUR ANMELDESEITE.

 

 



Zurück zur Übersicht Pfeil nach rechts