TERMINE & BILDUNGSANGEBOT

Bildungsangebot 2022   

10.05. bis 11.05.2023

Aufbaukurs Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP)

 

Das zweitägige Seminar vermittelt alle Grundlagen für eine qualifizierte Durchführung von BAfA-geförderten Vor-Ort-Beratungen. Es wird mit der Software Hottgenroth gearbeitet.

 

Zielgruppe

Aktive Gebäudeenergieberater, Architekten, Fachplaner, Personen mit gleichwertiger Qualifikation, die ihr Fachwissen vertiefen und ihre Kompetenzen erweitern möchten.

 

Inhalt

Zunächst werden die politischen Ziele und bürokratischen Abläufe erläutert und am praktischen Beispiel das Antragsverfahren durchlaufen.

 

Dann wird der komplette Prozess der Vor-Ort-Beratung mit den folgenden Schritten vermittelt:

 

  • Datenerhebung vor Ort
  • Erfassung des Gebäudes in der Software „Energieberater“
  • Erfassung der Anlagentechnik
  • Erstellen von sinnvollen Sanierungsvarianten mit Kostenschätzungen und Amortisationsberechnungen
  • Erstellen des Beratungsberichtes
  • Vorstellen des „individuellen Sanierungsfahrplanes“ (iSfp)
  • Bedeutung des Nutzerverhaltens

 

Weiterhin wird die Erläuterung des Berichtes, insbesondere bei Wohnungseigentümergemeinschaften, thematisiert und Empfehlungen zur Kalkulation der eigenen Kosten gegeben.


Bildungsnachweis und Anerkennung

 

Sie bekommen eine Teilnahmebescheinigung über 16 UE mit einem DENA-Fortbildungscode. Die DENA erkennt  folgende Weiterbildungspunkte in den drei Kategorien an:

 

  • Wohngebäude (WG) 16 Punkte
  • Nicht-Wohngebäude (NWG) 0 Punkte
  • Energieaudit DIN 16247 0 Punkte

 

 

Dauer und Unterrichtszeiten

2 Tage, 16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten | täglich von 9 bis 17 Uhr

Ein Laptop mit der aktuellen Version der Software Hottgenroth  ist erforderlich.

Die Lehrgangsunterlagen werden Ihnen digital zur Verfügung gestellt.

 

Gebühren

590 Euro inklusive digitaler Lehrgangsunterlagen und Verpflegung.

 

Förderung

Ein Zuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds von bis zu 50% der Kursgebühren ist möglich. Voraussetzung: Wohnsitz des Teilnehmenden oder Hauptunternehmenssitz befindet sich in Baden-Württemberg.

 

 

Veranstaltungsort, Anmeldung und Beratung

WBZU Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologie

der Handwerkskammer Ulm

Helmholtzstraße 6 | 89081 Ulm

+49 (0)731 1425 7520

info@wbzu.de

 

 

****ANMELDUNG****

 

TEILNEHMERBEDINGUNGEN

 

Anfahrt und Parken

Wir verfügen über eine sehr gute ÖPNV-Anbindung und sind vom Hauptbahnhof mit der neuen Straßenbahnlinie 2 (Botanischer Garten) in nur 9 Minuten erreichbar. Wenn Sie mit Ihrem PKW kommen, stehen Ihnen einige WBZU-Parkplätze sowie ein Parkhaus zur Verfügung.

 

 



Zurück zur Übersicht Pfeil nach rechts