SEMINARE

Labor 4   

USV mit Brennstoffzellen

Der Einsatz von Brennstoffzellen zur unterbrechungsfreien Spannungsversorgung (USV) zählt zu den Anwendungsfeldern, in denen die Brennstoffzellentechnologie bereits Marktreife erlangt hat. Am WBZU sind drei Geräte unterschiedlicher Hersteller installiert, so dass Personal für Service und Wartung herstellerneutral geschult werden kann und auch die interessierte Öffentlichkeit diese effiziente und zukunftsweisende Notsromlösung erleben kann.

 

Premion T, P21

Daten zum Gerät:

  • 3 kWG Dauerleistung
  • 48 V Ausgangsspannung
  • 0 mS Unterbrechung
  • Brennstoffzellen hybridisiert mit Supercaps
  • Anwendung für Telekommunikation etc.
  • Hersteller: P21, Brunnthal

GenCore, PlugPower

Daten zum Gerät:

  • 5 kW Dauerleistung
  • 48 V Ausgangsspannung
  • 0 mS Unterbrechung
  • 230 V Ausgangsspannung als Ersatzstromversorgung (wenige mS Unterbrechung)
  • Brennstoffzellen hybridisiert mit Batterien
  • Anwendung für Telekommunikation etc.
  • Hersteller: PlugPower, USA

Jupiter 4.0, FutureE

Daten zum Gerät:

  • 4 kW Dauerleistung
  • Anschluss an die 48 V Stromschiene
  • Brennstoffzelle
  • Hybridisierung wahlweise mit Batterien oder Superkondensatoren möglich
  • Hersteller: FutureE, Nürtingen